Wer im Auto Radio hören möchte, der kommt an einer Fahrzeugantenne nicht drum herum. Doch was passiert, wenn die Dachantenne vom Auto mal geklaut wurde oder abgebrochen ist? Dann benötigt es Ersatzantennen. Zwar sind mittlerweile gerade bei den neueren Modellen die Dachantennen im Auto eingebaut, jedoch ist das noch keineswegs der Standard und auch bei älteren Fahrzeugen kann es passieren, dass die Fahrzeugantennen abbrechen oder gar mutwillig durch Gewalt zerstört werden.

Aber auch wenn deine bisherige Antenne das Signal aufgrund des Alters nicht mehr so gut empfängt, gibt es Alternativen und Fahrzeugantennen, die das Signal verstärken können. Falls bei dir dieser Fall eingetreten ist, erfährst du in unserem Ratgeber, worauf du beim Kauf einer neuen Fahrzeugantenne achten musst und auf welche Details du achten musst. Der Markt ist relativ groß und so kann es schnell zur Verwirrung kommen. Soll es eine LTE Antenne werden? Soll es eine Fahrzeugantenne für den Digitalfunk sein? Taugt die Hirschmann Fahrzeugantenne was sie verspricht?

All diese Fragen klären wir in unserem Artikel, sodass du bestens für den Kauf gewappnet bist.

Welche Auto Dachantenne ist gut – Worauf muss ich beim Kauf von Ersatzantennen zu achten?

Bevor du dir eine neue Dachantenne für dein Auto kaufst, solltest du dir die Überlegung machen, welche Bauform die Antenne haben soll. Falls du eine Dachantenne besitzt, die beschädigt ist oder gar geklaut wurde, kannst du zum Beispiel eine Ersatzantenne montieren. Diese sieht oftmals so aus wie eine originale Dachantenne für das Auto und bietet dank des langen Antennenstabs eine gute Qualität. Solche Antennen gibt es in verschiedenen Formen. Zum einen die längliche Ersatzstabantenne, die Kurzstabantenne und die Haifloschantenne. Alle Antennenarten habe ihre Vor- und Nachteile, welche wir dir unten im kommenden Teil aufzeigen.

Wenn du dir eine neue Fahrzeugantenne kaufen möchtest, dann solltest du dir also die Frage stellen, welche Antennenform die Fahrzeugantenne haben soll. Je nach Antennenart gestaltet sich der Einbau schwierig und so solltest du die Antennenart mit Bedacht wählen.

Außerdem muss die Frage geklärt werden, ob du dir direkt eine LTE Antenne oder eine Fahrzeugantenne mit Digitalfunk kaufen möchtest. Diese Antennenarten sind in der Regel etwas teurer, können aber auch anstelle einer herkömmlichen Fahrzeugantenne montiert werden. Der Vorteil liegt bei diesen Antennenarten auf der Hand:

Du hast was die Programmvielfalt angeht mehr Auswahl und kannst bei LTE Antennen auch Internet empfangen und somit im Auto problemlos surfen.

Hier entscheidet am Ende dein Budgetrahmen, wie viel du für deine Ersatzantennen ausgeben möchtest.

Wo Online die Auto Dachantenne am besten und günstigsten kaufen?

Gerade wenn die Auto Dachantenne geklaut wurde oder mutwillig zerstört wurde, möchte man nicht unbedingt Unsummen für eine neue Dachantenne für das Auto ausgeben. Das können wir verstehen. Wir haben daher für dich recherchiert und sind bei Amazon fündig geworden. Amazon bietet dir neben einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis auch top Marken, wie die Hirschmann Fahrzeugantenne an. Aber auch andere, günstigere Antennen für das Auto gibt es dort für einen günstigen Preis zu erwerben.

Außerdem profitierst du von einer schnellen und reibungslosen Lieferung, was gerade dann von Vorteil sein kann, wenn du vor hast, eine längere Fahrt zu unternehmen und auf die Dachantenne für das Auto angewiesen bist.

Welche Unterschiede gibt es bei Ersatzantennen?

Grundsätzlich unterscheiden wir bei den Auto Ersatzantennen in drei verschiedene, gängie Bereiche. Zum einen gibt es die Ersatzantenne, zum anderen die Kurzstabantenne und dann noch die Haifloschantenne. Alle Antennenarten haben ihre Vor- und Nachteile, welche wir dir nun kurz und bündig aufzeigen:

Der Ersatzantennenstab: Das simpelste Modell. Hier profitierst du von einer simplen Montage, da sie einfach nur auf das Antennengewinde geschraubt wird und so innerhalb von wenigen Minuten montiert ist und du wieder Autoradio hören kannst.

Die Kurzstabantenne: Im Gegensatz zu den etwa 40 Zentimeter Ersatzsantennen ist die Kurzstabantenne relativ kurz und ist meistens nicht länger als 10 Zentimeter. Das macht sie für das Auto vielleicht ein wenig schicker, jedoch kann es unter Umständen zu einer schlechteren Empfangsleistung gegenüber den längeren Stabantennen kommen. Dies lässt sich jedoch nicht pauschal beantworten. Gerade wenn du etwas mehr Geld ausgeben möchtest, gibt es hier einige gute Alternativen, wie zum Beispiel die Hirschmann Fahrzeugantenne.

Die Haifloschantenne: Ein wahres optisches Meisterwerk und das ist auch gleich der Hauptvorteil. Denn die Haifloschantenne hat ein ansprechendes optisches Design und eine besonders strömungsgünstige Formgebung. Diese Antennenart ist meistens etwas teurer, sieht dafür aber auch schick und modern aus und hat in der Regel auch eine gute Reichweite.

Ansonsten gibt es natürlich auch noch die LTE Antennen und die Fahrzeugantenne Digitalfunk. Diese beiden Antennenarten sind grundsätzlich immer etwas teurer, machen sich aber denn bezahlt, wenn man sich diese Funktionen wünscht.

Wie viel muss ich für eine gute Auto Dachantenne ausgeben?

Für den Kauf einer guten Autoantenne werden im Schnitt 6 bis 20 Euro veranschlagt. Dabei ist allerdings zu beachten, dass die Preise von Hersteller zu Hersteller stark variieren können. Es kommt beim Preis auch auf die Form und Antennenart an und welche Leistungen inkludiert sind. Eine LTE Antenne ist immer teurer als eine normale Fahrzeugantenne. Auch Digitalfunk Fahrzeugantennen sind teurer als die analogen Modelle.

Hier haben wir aber einen Tipp für dich. Du kannst deine Auto Ersatzantennen auch selber bauen. Allerdings sind hierfür Berechnungen zum Drahtquerschnitt und der tatsächlich benötigten Drahtlänge nötig. Dieses technische Verständnis übersteigt in der Regel den Laien, weshalb wir empfehlen, ein wenig Geld in die Hand zu nehmen und sich eine neue Fahrzeugantenne so zu kaufen. Zum Beispiel eine Hirschmann Fahrzeugantenne bei Amazon, wo du auch nichts falsch machen kannst.

Eine andere Alternative ist die Reparatur. Diese ist aber in der Regel fast immer so teuer wie die Neuanschaffung einer Fahrzeugantenne, weshalb wir dir die Reparatur nur dann raten, wenn du eine wirklich teure Antenne verbaut hast / hattest (Zum Beispiel eine LTE Antenne).

Ansonsten wünschen wir dir viel Freude beim Radio hören oder surfen und allzeit gute Fahrt.